Willkommen auf der ScieCon München Website!

 

Viele Firmen - Ein Weg - Dein Job!

 

Willkommen auf der offiziellen Homepage der ScieCon München 2018. Zum Start ins Wintersemester 2018/2019 werden wir wieder interessierte Besucher in München zur inzwischen 30. Ausgabe der größten Firmenkontaktmesse der Life Sciences begrüßen. Dort haben Studenten, Doktoranden und Absolventen die Chance mit Firmenvertretern in Kontakt zu kommen und sich bei einer Vielzahl von Unternehmen über Einstiegs- und Karrierechancen zu informieren. Die Messe findet am 25. Oktober 2018 von 10-17 Uhr im Foyer des Biozentrums auf dem Campus Planegg-Martiensried statt. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

Die Planung der ScieCon München 2018 ist in vollem Gange. Wir werden Sie auf dieser Website stets auf dem Laufenden halten und aktuelle Neuigkeiten veröffentlichen.

Wer ein paar Eindrücke der vergangenen ScieCons München sammeln möchte, kann in unserem Opens external link in new windowArchiv Bilder und Berichte der letzten Jahre einsehen


Wir freuen uns auf die 30. ScieCon

Ihr ScieCon München 2018 Team

Unsere Premiumpartner 2018

Sie möchten sich mit Ihrem Unternehmen als einer unser wenigen Premiumpartner auf der ScieCon München präsentieren? Dann schreiben Sie uns an: sciecon.muenchen(at)bts-ev.de Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

News

Montag, 05.03.2018 ScieCon München 2018

Firmenzusage von Novartis Austria


"Als Teil der weltweiten Novartis Gruppe sind wir an vier Standorten in Österreich (Kundl, Schaftenau, Unterach/ Attersee und Wien) auf die Erforschung, Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Arzneimitteln spezialisiert. Der Standort Kundl zählt heute zu den größten Herstellern von Antibiotika. In Schaftenau werden moderne Biologika mittels Zellkultur-Technologie, Hormone und wichtige Produkte für den Mutterkonzern Novartis mit Sitz in der Schweiz hergestellt. In Unterach am Attersee werden fertig injizierbare Arzneimittel entwickelt und produziert. In Wien haben die Vertriebs- und Marketingorganisationen von Novartis Pharma, Sandoz und Alcon ihren Sitz."